100 days of falling in love

Wir gehen in die letzte Runde der 100 days of falling in love-challenge.

Habe das die letzten 95 Tage einmal täglich zum Thema " falling-in-love-mit-der-Welt-und-mit-allen-und-so" auf Instagram und facebook gepostet. Jetzt geht es dem Ende zu & ich frage mich, wohin führt es eigenlich?Was ist das Ziel beim Thema Selbsatchtung / Selbstliebe. In den nächsten 5 Tagen werde ich jetzt wahrscheinlich nicht erleuchtet & liebe mich plötzlich ganz, ganz doll. Aber was sich langsam einschleicht, ist eine Lebensfreude, die mit den äusseren Umständen nicht mehr so viel zu tun hat. Lebensfreude, die irgendwo in mir drin wohnt, und die sich immer wieder einstellt, egal, was "da draussen" alles passiert. Es ist also keine Weltrevolution passiert, es ist nur ais einem instabillen Pflänzchen eine Pflanze herangewachsen, die auch einem Sturm standhalten kann. Das ist doch schon mal was. Und weiter gehts. Im Leben. Im Lieben. Und überall.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

checkst Du hier